althoffkonsortium

Die Webseite des Friedrich-Althoff-Konsortiums e.V.

Schlagwort-Archiv: COUNTER

COUNTER E-Book Statistiken – Weiterentwicklung

Seit April 2012 – bzw mit dem Release 4 – sind der COUNTER Code of Practice for Journals and Databases und der COUNTER Code of Practice for Books and Reference Works zusammengeführt im COUNTER Code of Practice for e-Resources.

Durch diesen integrierten Code of Practice werden Statistiken für Zeitschriften, Datenbanken und E-Books standardisiert. Um den fortdauernden Entwicklungen im E-Book-Bereich gerecht zu werden, hat COUNTER im Mai eine öffentliche Umfrage zur Beurteilung des gültigen Release 4 und zum Entwicklungs-Bedarf unter Bibliothekaren und anderen Nutzern der Reports von Information Power Limited durchführen lassen (mittlerweile geschlossen). Weitere Entwicklungen können also erwartet werden.

Advertisements

COUNTER: Release 4 in Arbeit

Seit Oktober 2011 ist der Entwurf für das neue Release zu COUNTER veröffentlicht.

Die standardisierten Statistiken für E-Journals, Datenbanken und E-Books wurden erweitert. Es sollen z.B. zukünftig Journal DOI und Book DOI enthalten sein.
Es gibt nun auch einen „Multmedia Report 1“. Dieser „should be used only to report on usage of products that consist of collections of multimedia items (audio, video, images). Where multimedia content is published within a journal or book package, its usage should be reported in the appropriate Journal or Book reports“ .
Außerdem wurde das SUSHI Protokoll erweitert, damit die Umsetzung für Anbieter und Bibliotheken erleichtert wird.

Ab April 2012 soll die endgültige Version auf der COUNTER Webseite veröffentlicht werden. Die Anbieter müssen das Release 4 bis zum 31.12.2013 umgesetzt haben.

UPDATE: Das „COUNTER Code of Practice for e-Resources: Release 4“ ist seit April veröffentlicht, siehe hier.

ICOLC-Umfrage zu Project COUNTER

Derzeit läuft eine Umfrage der ICOLC zum Project COUNTER.  Der Verlagswechsel von Zeitschriften und die bruchlose Organisation von Übergängen und Archivrechten wird  auch im FAK diskutiert und eine Weiterentwicklung im Interesse der Bibliotheken ist wünschenswert. Hier können Sie sich aktiv beteiligen:
http://www.surveymonkey.com/s/ProjectTRANSFER

COUNTER – Counting Online Usage of NeTworked Electronic Resources

Im März 2002 wurde das Projekt COUNTER zur einheitlichen, glaubwürdigen und vergleichbaren Zählung der Online-Nutzung von vernetzter elektronischer Ressourcen ins Leben gerufen als internationale Initiative von Bibliothekaren, Verlegern, Agenturen und Vermittlern. Es hat mittlerweile die Version einer einverständlichen und mittlerweile gängigen Standardisierung von Statistiken veröffentlicht und ein Zertifizierungsverfahren eingeführt, das ebenfalls mittlerweile Standard ist.